Wine & Dine im Bülow Palais

Wine & Dine im Bülow Palais: ein Abend mit Deutschlands bestem Jungwinzer

Dresden, 22. Mai 2019 (tpr) – Für die Veranstaltungsreihe „Wine & Dine“ des  Relais & Châteaux-Hotels Bülow Palais lädt Sommelière Jana Schellenberg jeweils eine herausragende Winzerpersönlichkeit nach Dresden. Die nächste Ausgabe findet am Sonnabend statt. Diesmal ist Shooting-Star Mathias Meimberg zu Gast, der seine „Weine für jeden Tag“, wie er selbst sie nennt, korrespondierend zu einem Fünf-Gänge-Menü präsentiert.

Meimberg, der von dem Weinmagazin Selection nicht nur zum besten Jungwinzer der Republik, sondern auch zum besten Schaumweinproduzenten international gekürt wurde, stammt aus dem Münsterland. Nach der Lehre zum Landschaftsgärtner entdeckte er in Südafrika die Liebe zum Wein. Er wurde in Franken Winzer, baute in Dänemark das erste EU-zertifizierte Weingut des Landes mit auf, arbeitete in Sachsen, im Bordeaux, in der Champagne und in Österreich und gründete im Jahr 2013 im Münsterland eine eigene Weinkellerei. Während seiner Zeit in Franken rief Meimberg zusammen mit dem VDP-Winzer Johannes Arnold das Weinhaus Boessneck als gemeinsame exklusive Weinlinie ins Leben. Kurz nach dem Start begann der Medaillenregen: Boessneck-Weine und -Sekte wurden mehrfach prämiert und zählen zu den Top-Marken Deutschlands. 

Beim „Wine & Dine“ am Sonnabend, 25. Mai, stellt der Winzer eine ganz persönliche Auswahl seiner Weine vor. Reservierungen sind telefonisch unter 0351 800 30 sowie per E-Mail unter reservierung@buelow-hotels.de möglich.

„Wine & Dine“ mit Mathias Meimberg
Samstag, 25. Mai, 19 Uhr
Bülow Palais, Königstraße 14, 01097 Dresden

119 Euro pro Person inkl. Weine, Fünf-Gänge-Menü, Wasser, Kaffee;
www.buelow-palais.de/wine-dine