ADVENTSgeschichtenKALENDER im Barockviertel – märchenhaft schön!

Advent – die schönste Zeit, zu bummeln, zu schauen und im Kerzenschein Geschichten zu lauschen – ganz alten und ganz neuen, gelesen von bekannten Dresdner Bürgern, die man auf diese Weise persönlicher kennen lernen kann. Jedes Jahr organisieren wir als Barockviertel e.V. den Adventsgeschichtenkalender mit prominenten Lesern zugunsten eines guten Zwecks. Dazu laden wir alle Großen und kleinen Dresdner und Gäste ein – an jedem Adventsabend inmitten unseres festlich geschmückten Barockviertels.

Lesen für einen guten Zweck

Dieses Jahr – so wie im letzten Jahr auch – möchten wir Spenden für das Kinderhaus Rabe in der Neustadt sammeln. Dort wohnen 21 Kinder und Jugendliche, die nicht bei ihren Eltern leben können, 7 davon sind Kleinkinder. Da für die ganz Kleinen noch kein Spielplatz vorhanden ist, möchte das Kinderhaus Rabe diesen gerne bauen. Doch leider fehlt bisher das dafür nötige Geld. Wir wollen gerne bei der Finanzierung helfen und bitten daher die Besucher unserer Adventsgeschichten um Unterstützung. Wenn Ihnen unsere Lesungen gefallen haben, würden wir uns freuen, wenn Sie etwas Geld in die Spendendose werfen. Jeder Euro hilft und kommt beim Kinderhaus Rabe an – dafür arbeiten wir Organisatoren ausschließlich ehrenamtlich. Die Räumlichkeiten für die Lesungen werden kostenlos zur Verfügung gestellt und alle Leser verzichten auf eine Gage, um unser Spendenvorhaben zu unterstützen – vielen Dank dafür! 

Der Eintritt zu all unseren Lesungen ist frei. Sollten Sie leider nicht dabei sein können, aber trotzdem etwas spenden wollen, können Sie auch gerne unser Spendenkonto nutzen:

IBAN:  DE48 8509 0000 2666 2310 00   bei der Volksbank Dresden-Bautzen eG
Betreff: Rabenhaus

Programm für den Adventsgeschichtenkalender 2019