Adventsgeschichtenkalender im Barockviertel: Hofnarr Fröhlich öffnet Türchen im Bülow Palais

Matthias Christian Schanzenbach alias Hofnarr Fröhlich bei der  Adventsgeschichtenlesung im Hotel Bülow Palais, Archivbild 2018, Foto: Hotel Bülow Palais

Dresden, 26. November 2019 (tpr) – Zum zehnten Mal verwandelt sich das Dresdner Barockviertel in der Vorweihnachtszeit zum lebendigen Adventskalender. Jeden Tag vom 1. bis 23. Dezember öffnet sich in einem der Läden, Ateliers, Hotels, Cafés und Museen des romantischen Stadtviertels ein Türchen. Prominente und stadtbekannte Dresdner lesen für die Besucher weihnachtliche Geschichten und Anekdoten. Auch das Hotel Bülow Palais beteiligt sich. Hier gastiert am Montag, dem 2. Dezember, ab 18 Uhr Hofnarr Fröhlich. Der Eintritt ist frei. 

Verkörpert wird die Figur des Hofnarren Joseph Fröhlich durch den Dresdner Gästeführer und Fotografen Matthias Christian Schanzenbach. In nachgeschneiderter steierischer Tracht, wie sie der aus der Steiermark stammende Fröhlich einst trug, und mit spitzem Hut, mimt Schanzenbach den kurfürstlich-sächsischen und königlich-polnischen Hofmühlenkommissarius. Der war seit 1727 Hofnarr und Taschenspieler am Hof Augusts des Starken. Im Bülow Palais lädt Fröhlich zu einem Plauderstündchen mit Anekdoten aus dem alten Dresden ein. 

Der Adventsgeschichtenkalender ist eine Initiative des Vereins Dresdner Barockviertel Königstraße. Weitere Leseorte sind unter anderem das Atelier für Einzelstücke, die Goldschmiedewerkstatt Barbara Oehlke, das Kinderfachgeschäft Apfel und Bäckchen, das Museum der Dresdner Romantik, die Backstube Tortissimo, die Boutique Mit lille Danmark sowie die Dreikönigskirche. Zum Kreis der prominenten Vorleser gehören unter anderem die Moderatorin und Sängerin Uta Bresan, der Schauspieler Tom Quaas, Kulturbürgermeisterin Annekathrin Klepsch, Sachsens Wirtschaftsminister Martin Dulig und Bestseller-Autorin Beate Böker. 

Die Lesungen beginnen jeweils 18 Uhr und dauern etwa eine halbe Stunde. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist für alle Veranstaltungen frei.

Hofnarr Fröhlich: http://hofnarr-froehlich-dresden.de
Bülow Palais: https://www.buelow-palais.de